Reaktionen Teilnehmer/TV/Medien

Copyright Tanja Hall

Bilder zum Abdruck bei Nennung

der Fotografin frei.

Ausschnitte Markus Lanz, 3 nach 9, Kölner Treff, SAT1, VOX

Auch als Sprecher für Filme, Serien, Dokumentationen, Werbung, Hörbücher, Videogames oder Tutorials arbeite ich

nun bereits seit 1996.

Da kommt natürlich einiges zusammen, so dass ich dafür eine eigene Website habe:

www.tetje-spricht.de

Meine Stimme ist das Gesicht im Ohr.

„Was machst Du jetzt eigentlich?“


Eine sehr häufig gestellte Frage, die ich immer nur schwer beantworten kann. Denn jeder Tag ist anders. Wenn es schnell gehen soll, antworte ich, ich sei Schauspieler, damit können die meisten etwas anfangen.

Seit 1995 spiele ich immer wieder in Musicals, zum Beispiel Grease, Buddy, Rocky Horror Show, Der kleine Horrorladen, Hairspray, Sister Act, Das Wunder von Bern oder Shrek, um nur einige zu nennen.

Genauso bin ich auch Synchronsprecher und Sprecher für Hörbücher, Dokumentationen, Hörspiele und Werbung, aber auch Regisseur. Ich habe in Fernsehen und Kino als Schauspieler gearbeitet und war einige Jahre in TV -Formaten wie Mein großer dicker peinlicher Verlobter, Schillerstraße, Frei Schnauze oder

Genial daneben fester Bestandteil der Fernsehlandschaft.


Mein ganzes Leben - beruflich wie privat - hatte ich mich durch meine Körpergröße und mein massives Übergewicht definiert - in der Spitze über 180 kg.

2014 beschloss ich, alles zu verändern und von nun an Verantwortung für meine Gesundheit zu übernehmen. Insgesamt verlor ich 68 kg.

Dies habe ich zum Anlass genommen, auch andere zu motivieren, etwas im Leben zu bewegen.

Meine Erfahrungen habe ich in meinem Buch Halbfettzeit niedergeschrieben. Darüber hinaus halte ich Vorträge zu den Themen Life Change, Motivation und Verantwortung. Lesungen hierzu und zu anderen gewünschten Themen zählen ebenso zu meinem Portfolio.

Meiner großen Liebe zur Musik bin ich aber immer treu geblieben und trete auf Galas mit meinen Programmen als Sänger auf oder moderiere Events - an Land oder auf den Weltmeeren.


Wie gesagt - jeder Tag ist anders!


Vortrag bei "Gedanken tanken" im Essener Colosseum

Mein gebundenes Hardcoverbuch Halbfettzeit kannst Du für nur € 20,- incl. Versand nach Deutschland bei mir bestellen. Auf Wunsch bekommst Du eine persönliche Widmung. Zahlen kannst Du bequem per Paypal oder per Überweisung. Schicke einfach eine Mail an tetje@tetje.com und ich melde mich schnellstmöglich mit allen Infos, die Du brauchst.

Natürlich kannst Du das Buch auch überall bekommen, wo es Bücher gibt, dort aber natürlich ohne Widmung.


Stammdaten


Geburtstag: 18.04.1972

Geburtsort: Hamburg

Wohnort: Hamburg

Größe: 197cm

Haarfarbe: dunkelblond

Augenfarbe: blau

Statur: groß, stattlich

Ausbildung:

Schauspiel (R. Sepe, C. Abicht),

Gesang (H. Gross, W.A. Palm, C. Carter)

Phonetik (M. Bernhardt/ A. Birnbaum)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Führerscheine: PKW, LKW bis 7,5t und Motorrad

Gesang: Bariton F-g' (Oper, Musical, Rock, Pop)

Damit Du immer aktuell und umfassend über Projekte informiert bist, wird an dieser Stelle auf externe Quellen verwiesen. Dies ermöglicht mir, die Zeit, die ich für die Pflege der Daten aufwenden müsste, anders zu nutzen.

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass keinerlei Gewähr oder Haftung für den Inhalt dieser Seiten oder deren Verlinkungen übernommen wird. Sie haben rein informativen und keinerlei verbindlichen Charakter.

Bei Fragen wende Dich einfach direkt an mich unter


tetje@tetje.com


Büro Tetje Mierendorf: 0151-59187515

TV/Film

Hörbücher/-spiele

Synchronisation

Infos

Hier findest Du eine Auflistung von Auszeichnungen für Produktionen, in denen ich mitgewirkt habe:


2002

Studio Hamburg Nachwuchspreis für  "Die rote Jacke"

2003

Student Academy Award "Oscar“ Bester Studentenfilm international für   "Die rote Jacke"

2004

Nominierung Academy Award "Oscar" Bester Kurzfilm international für  „Die rote Jacke“

2005

Goldene Rose von Luzern für "Schillerstraße"

2005

Deutscher Fernsehpreis Beste Comedyshow für "Schillerstraße"

2005

Deutscher Comedypreis Beste Improcomedy für "Schillerstraße"

2006 Goldene Romy Beste Programmidee für „Schillerstraße“

2006 Radio Regenbogen Award  Kategorie Comedy 2005 für "Schillerstraße"

2007 Deutscher Comedypreis Beste Comedyshow für "Frei Schnauze“

Autogrammwünsche werden gern erfüllt.

Schicke hierfür bitte einen an Dich selbst adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag an:


Tetje Mierendorf

Postfach 202327

20216 Hamburg

Ich bin Botschafter der Budnianer Hilfe.


"Ich unterstütze die Budnianer Hilfe, weil ich als Hamburger Jung fest mit deiser Stadt verwachsen bin und es leider in einer der reichsten Städte Europas noch immer Kinder gibt, deren Eltern sich die selbstvertändlichsten Dinge nicht leisten können.

Die Budnianer Hilfe springt da ein. Helfen wir ihr auf die Sprünge!"


Kontakt Büro Tetje Mierendorf:


E-Mail:

tetje@tetje.com


Postadresse:

Tetje Mierendorf

Postfach 202327

20216 Hamburg


Telefon Büro:

0151-59187515

Bühne (Auswahl)


2017 „Shrek“ / Freilichtspiele Tecklenburg / „Shrek“ / R: Ulrich Wiggers


2015-2017 „Das Wunder von Bern“ / Stage Entertainment / Stage Theater an der Elbe "Pfarrer Keuchel“ / R: Gil Mehmert



2012 „Kein Pardon“ / Mehr Entertainment / Capitol Düsseldorf / „Heinz Wäscher“ / R: Alex Balga


2010-2012 „Sister Act” / Stage Entertainment / Operettenhaus / “Bones” / R: Carline Brouwer


2009-2010 „Hairspray“ / bb Promotion / Musical Dome Köln / „Edna Turnblad“ / R: Jack O’Brien

2009 „Impronoid!“ / diverse Bühnen / Improvisations-Comedy


2007 „Club–Mix“ / Quatsch Comedy Club Hamburg / Improvisation


2007 „Emmi – die Salomé vom Spielbudenplatz“/ Schmidt Theater / „Didi“ / R: Thomas Herrmanns 



2006 „Club–Mix“ / Quatsch Comedy Club Hamburg / Improvisation


2006 „XXLvis“ / Elvis-Comedy-Show / div. Bühnen / R: selbst


2005 „Improtronics“ / Quatsch Comedy Club Berlin / Improvisation / R: Thomas Herrmanns


2003-2004 „Springmaus“ / Improvisationstheater / Bonn / R: Bill Mockridge 



2003 „Sing, wenn du kannst“ / Schmidt Theater / Rolle: „Scholz“ / R: Thomas Herrmanns 



1997-2001 „Buddy – Das Musical“ / Neue Metropol Theater / „Big Bopper“ / R: Geriet Schieske 



1999 „Rocky Horror Show“ / Imperial Theater / „Eddie & Dr. Scott“ / R: Frank Thannhäuser


1998 „Der kleine Horrorladen“ / Imperial Theater / „Mr. Mushnik“ / R: Frank Thannhäuser


1998 „Der Zauberer von Oz“ / Imperial Theater / „Löwe“ / R: Frank Thannhäuser 



1996 „Einer flog übers Kuckucksnest“ / University Players / „Chief Bromden“ / R: Carolanne Wright 



1995 „Grease“ / Imperial Theater / „Vince Fontaine“ & „Teen Angel“ / R: Frank Thannhäuser



Hinweis: Ein unseriöses Unternehmen macht unerlaubte Werbung mit meinen Bildern und preist ein Schlankheitsmittel an.

Ich halte nichts von irgendwelchen "Wunderpillen" zur Gewichtsreduktion und kann nur dringend vor dem Kauf und der Einnahme abraten!

Juristisch gegen diese im Ausland sitzende Briefkastenfirma vorzugehen, ist leider aussichtslos - der Aufwand stünde in keiner

vernünftigen Relation, weil an anderer Stelle das gleiche Spiel von vorn losginge. Also: Hände weg von solchen Angeboten!

ˇ